Dienstausweise der Polizei

 

Die Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten der Ortspolizeibehörde Bremerhaven weisen sich bei der Wahrnehmung polizeilicher Maßnahmen mit einem einheitlichen Dienstausweis aus.

Bei der Polizei Bremerhaven wird lediglich ein einziges Modell an Dienstausweisen verwendet, welches dem oben abgebildeten Muster entspricht.

Erkennbar sind jeweils der Dienstgrad, der Name und die Dienstnummer der Polizeibeamtin oder des Polizeibeamten.

Das Stadtwappen (oben links) und der Polizeistern der Ortspolizeibehörde Bremerhaven (rechte Seite) sind ebenfalls auf dem Ausweis abgebildet.

Die Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten des Einsatzdienstes (uniformierter Streifendienst) sind grundsätzlich durch ihre Uniform erkennbar und legitimiert. Dennoch sind sie verpflichtet, auf Verlangen ihren Dienstausweis vorzuzeigen.

Auch die Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei, die ihren Dienst in ziviler Kleidung versehen, weisen sich mit dem oben abgebildeten Dienstausweis aus. Zusätzlich verfügen sie über eine  Kriminaldienstmarke, welche jedoch nur in Verbindung mit dem Dienstausweis eine Legitimation darstellt.

Sollten Sie Zweifel an der „Echtheit“ der Polizistinnen oder Polizisten haben, so können Sie sich den Polizeieinsatz durch das Lagezentrum der Ortspolizeibehörde Bremerhaven (kostenlose Notrufnummer 110) bestätigen lassen.