Umsteigen

In Bremerhaven können Interessierte ihren Führerschein gegen ein kostenloses Busticket von BremerhavenBus tauschen.

Das Ticket hat einen Wert von über 200 Euro und ist auch übertragbar. Die Ortspolizeibehörde Bremerhaven, die Verkehrswacht Bremerhaven e.V., das Bürger- und Ordnungsamt und BremerhavenBus gestalten diese erfolgreiche Aktion seit über fünf Jahren gemeinsam.

Die Ortspolizeibehörde Bremerhaven gibt die Empfehlung: Wer weniger als 1000 Kilometer im Jahr mit dem Pkw fährt und so auch an Fahrpraxis verliert, der kann darüber nachdenken, ob sich der Unterhalt eines Fahrzeuges noch lohnt.

Mit dem Älterwerden oder durch Krankheit verschlechtert sich das Hör-, Seh- und Reaktionsvermögen.

Selbstkritisch soll jeder für sich entscheiden, ob ein alternatives Angebot von BremerhavenBus von Vorteil wäre: preisgünstig, verlässlich, mit einem Fahrer und unabhängig von jeder Wetterlage.

Bereits 2011 wurde die 1000. „Führerscheinabgeberin“ empfangen und mit einem Blumenstrauß geehrt. Sie war 80 Jahre alt und überlegte schon seit dem 70. Lebensjahr, ob sie nicht lieber ihren Führerschein abgeben sollte.

Bremerhaven ist mit dem Projekt UMSTEIGEN in einer glücklichen Lage. Bundesweit ist eine Kooperation zwischen Behörden und einem öffentlichen Busunternehmen mit diesem attraktiven Angebot nach unserem Kenntnisstand einzigartig.

Im Hansecarré befindet sich das Bürgerbüro Mitte. Hier kann man jederzeit seinen Führerschein abgeben. Gleich nebenan geht es zu BremerhavenBus. Oder Sie gehen zur Führerscheinstelle des Bürger- und Ordnungsamtes in der Hinrich-Schmalfeldt-Straße, im Stadthaus 5, 2. Etage.

Die Aktion UMSTEIGEN -Führerscheintauschen gegen Busticket- ist unbefristet und gilt nur für die Einwohner Bremerhavens. Informationen gibt es beim Bürger- und Ordnungsamt - Telefon 0471 / 590 3470 - und Ihrem zuständigen Verkehrssicherheitsberater der Ortspolizeibehörde unter  Telefon 0471 / 953 3183.

Haben Sie Fragen?

Unser Experte berät Sie gerne!

Weiterlesen …