Selbstbehauptungskurse für Frauen

Kurse für Frauen ab 18 Jahren

Gewalttätigkeiten, vor allem Gewalt gegen Frauen, geschehen Tag für Tag, überall auf der Welt. So unterschiedlich die Situationen auch sein mögen, so gleichlautend ist doch der Rat, der den betroffenen Frauen gegeben werden muss: Gegenwehr lohnt sich!

Es bedarf jedoch einer Menge Selbstvertrauen, um diese Gegenwehr leisten zu können.

Dieses Selbstvertrauen zu bekommen oder auch wiederzuerlangen ist für viele Frauen nicht einfach. Es gibt Ängste bei den Betroffenen, die zu Panikreaktionen oder zur völligen Erstarrung führen können.

Doch Sie können den Umgang mit der Angst erlernen und die Panikmomente auf ein Minimum reduzieren, denn: Nahezu jede Frau, egal welchen Alters oder welcher Statur, hat Möglichkeiten sich zu wehren!

In den Selbstbehauptungskursen der Polizei Bremerhaven wird beides vermittelt, mentale Praxis und Selbstverteidigung. Dabei ist es wichtig, von potentiellen Angstsituationen, die in den strafrechtlichen Bereichen zu suchen sind, auch das Alltagsgeschehen zu berücksichtigen, denn Gewalt beginnt oft im Kleinen!

Zielsetzung ist, den für Sie effektivsten Weg herauszufinden, Ihre Möglichkeiten durchzuspielen und einige wenige, nahezu instinktive Abwehrreaktionen beherrschen zu lernen.

Mit Unterstützung einer erfahrenen Polizeibeamtin lernen die Frauen an drei Theorieabenden, Gefahren bereits im Anfangsstadium zu erkennen und zu bekämpfen. Sie lernen, mit ihren Ängsten umzugehen. Ferner erhalten sie Informationen über statistische Auswertungen und werden über rechtlichen Gegebenheiten aufgeklärt.

In dem nachfolgenden Praxisteil geht es an sieben Abenden um die Möglichkeiten der körperlichen Gegenwehr, indem die Frauen ihr eigenes Konzept zur erfolgreichen Abwehr eines Angreifers erarbeiten

Haben Sie Fragen?

Unsere Expertin berät Sie gerne!

Weiterlesen …