Nachbarschaftshilfe

Eine gute Nachbarschaft kann vor Einbruch schützen

Ein gutes nachbarschaftliches Verhältnis ist ein wirksamer Schutz vor Einbruch. Nichts ist für einen potentiellen Täter abschreckender, als dass er beobachtet und bestenfalls sogar angesprochen wird. Wird er erkannt, lässt er von seinem Vorhaben ab.

Hier einige Tipps zum wirksamen Einbruchschutz durch funktionierende Nachbarschaft:

  • Nachbarn kennenlernen, Kontakt pflegen

  • Auf fremde Personen im Haus oder auf Nachbarschaftsgrundstücken achten und diese ansprechen

  • Auffälligkeiten in Nachbarwohnungen, im Keller (Licht, offene Türen) beobachten und kontrollieren

  • Bei längerer Abwesenheit gegenseitig die Briefkästen leeren

  • Rufnummern und E-Mail-Adressen austauschen

  • Erreichbarkeit während einer Urlaubsreise gewährleisten

  • Besonders auf ältere Menschen, Alleinstehende oder Kranke achten

  • Nachbarn beraten

  • Evt. Aufkleber „Gemeinsam Wachsam“ anbringen

Sie haben Fragen?

Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle

Weiterlesen …