Fahrzeugeinbruch

Räumen Sie Ihr Auto aus, bevor es andere tun!

Trotz aktuell sinkender Zahlen wird ein Auto-Aufbruch dem Täter immer noch zu leicht gemacht! Auch ohne besonders schweren und teuren Aufwand lässt sich ein effektiver Schutz erzielen. Hier ein paar Tipps, was Sie beim Verlassen beachten sollten, damit Sie nicht Opfer eines Diebstahls aus Ihrem Fahrzeug werden: 

  • Parken Sie Ihr Fahrzeug möglichst in gesicherten Bereichen, nutzen Sie auf jeden Fall gut beleuchtete und wenn möglich, belebte Straßen.

  • Lassen Sie auf keinen Fall Wertsachen wie Handy, Laptop, Kamera, Navigationsgeräte, Ersatzschlüssel, Haustürschlüssel, Reisetaschen pp. oder auch Bargeld im Auto sichtbar liegen. Auch eine angebrachte Navi-Halterung kann für den Täter ein Hinweis auf das Vorhandensein eines solchen Gerätes sein. Übrigens: gefüllte Plastiktüten oder Kleidungsstücke machen mögliche Täter ebenfalls neugierig!

  • Auch das Verstecken von Gegenständen im Fahrzeug ist sinnlos und sollte nur in Ausnahmefällen geschehen (z.B. Kofferraum). Die Täter kennen in der Regel alle Verstecke und beobachten das Verhalten der Fahrzeugführer gerade auf Großparkplätzen!

  • Verschließen Sie Türen, Fenster, Schiebedach und Kofferraum immer, auch bei nur kurzer Abwesenheit. 

Die Auto-Aufbrecher laufen oft zu Fuß oder fahren mit Fahrrädern durch die Straßen und werden bei der Entdeckung offen im Wagen herum liegender Gegenstände, auch weniger wertvolle Gegenstände, schnell aktiv. Sie brauchen noch nicht mal in das Fahrzeug, sondern schlagen die Scheiben ein und nehmen sich aus der Fensteröffnung ihre Beute. Die Tatausführung dauert in der Regel nur wenige Sekunden!
Wurde Ihr Fahrzeug aufgebrochen, wenden Sie sich sofort an die nächste Polizeidienststelle. Nehmen Sie möglichst keine Veränderungen am oder im Fahrzeug vor. Rufen Sie auf jeden Fall den Polizei-Notruf unter 110 an, wenn Sie einen Aufbruch beobachten.

Informieren Sie sich über zusätzliche technische und mechanische Sicherungsmöglichkeiten bei Ihrer Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle Bremerhaven. Aber Achtung! Auch der beste Diebstahlschutz kann nur dann greifen, wenn Sie beim Verlassen Ihres Fahrzeuges die oben aufgeführten notwendigen Vorkehrungen getroffen haben.

 

Haben Sie Fragen?

Unsere Experten beraten Sie gerne!

Weiterlesen …